Studiengänge

Angewandte Informatik

Unabhängig davon, wo wir sind und was wir tun – immer sind wir von Informatik umgeben! Als Querschnittsdisziplin wirkt sie in alle Lebensbereiche: digitales Lernen, Entertainment und Gaming, Assistenzsysteme, Big Data und Business Intelligence.

Energie-informatik

Es geht einfach nicht mehr ohne in der modernen Gesellschaft – nicht ohne Kommunikations- und Informationstechnik. Und ohne Strom schon gar nicht. Was diese beiden Felder, Energie und Informatik, verbindet und wo sie Anwendungen finden, zeigt der Studiengang Energieinformatik.

Mensch-Technik-Interaktion

Kinderleicht sollte es sein und Spaß machen, denn der Erfolg eines technischen Produktes hängt nicht mehr nur vom Preis oder der Lebensdauer ab. Sondern auch von seinem Benutzererlebnis. Das junge, interdisziplinäre Themengebiet Mensch-Technik-Interaktion beschäftigt sich mit der Kommunikation zwischen Mensch und Maschine sowie Usability.

E-Commerce

Was steckt hinter einem Online-Shop? Welche Produkte oder Dienstleistungen werden verkauft? Wer sind die Kunden? Wer die Anbieter? Wie funktioniert der Online-Handel? Entlang des digitalen Kaufprozesses beschäftigen sich Studierende mit allen wichtigen Themenbereichen und werden so zu Expert*innen. E-Commerce verbindet Betriebswirtschaft (Controlling, Logistik, Finanzen) und (Social Media) Marketing mit Informatik und Webtechnologien. 

Wirtschafts-Informatik

Wer Wirtschaftsinformatik studiert, ist interdisziplinär unterwegs. Kerninhalte sind Wirtschaft und Informatik. Aber auch Wissenschaften wie Recht, Soziologie und Statistik sind relevant. An der HRW ist der Studiengang dem Institut Informatik zugeordnet. Das heißt: die Waage pendelt Richtung Informatik.