Prof. Dr. phil. Michael Schäfer

"Technischer Informatiker an der HRW"

Büro: 01.212
Labor: Technische Informatik und FabLab, 04.101

Schäfer

Nach dem Studium der Physik (Universität Dortmund) forschte Michael Schäfer an der Fernuniversität Hagen zum Thema Verteilte Entwicklung von Multimedia-Software um später im Forschungsinstitut für Telekommunikation die Anfänge der aufstrebenden Internettechnologie (1994) für mittelständische Unternehmen zu begleiten.

Zwei Jahre später gründete er ein eigenes Softwareunternehmen mit den Schwerpunkten microcontrollergestütze Steuerungen und datenbankbasierte Applikationsentwicklung, welches er 14 Jahre lang als Geschäftsführer leitete. Mit diesem Unternehmen hat Michael Schäfer an zahlreichen Landes-, Bundes- und europäischen Forschungsprojekten teilgenommen.

Seit 1994 ist er Dozent an der Fachhochschule Südwestfalen (Verbundstudien der Fachhochschulen NRW). Von 2008 bis 2010 war er an der Fachhochschule Südwestfalen – Abteilung Meschede als Lehrkraft für besondere Aufgaben mit den Schwerpunkten Digitaltechnik, Programmierung und Datenbanksysteme beschäftigt.

Im Jahr 2010 wurde Herr Schäfer für den Bereich Technische Informatik an der Hochschule Ruhr West, Campus Bottrop berufen.

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Maker- und DIY-Culture, FabLab-Aufbau
  • Autarke eingebettete Systeme
  • Wireless Aktor- und Sensor-Netzwerke
  • Bildungscoaching durch Kompetenzmonitoring und adaptive E-Learning-Unterstützung am Beispiel der Mathematik-Grundqualifikation an Hochschulen

Wissenschaftliche Einrichtungen

Lehrveranstaltungen

  • Eingebettete Systeme II
  • Grundlagen der Informatik und Datenbanken
  • Mathematik I (Ingenieurmathematik)
  • Grundlagen der Programmierung für Maschinenbauer
  • Digitale Systeme für Mechatroniker
  • Eingebettete Systeme I & II
  • Multimedia Anwendungen

Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen

Gaia Di Martino

Büro: BOT 03.218

Lukas Hellwig

Büro: BOT 02.116

Jens Klöpfel

Büro:

Tanja Lovric

Büro:

Florian Paproth

Büro: BOT 02.215

Tobias Poppe

Büro: BOT 02.217

Robert Reichert

Büro:

Ausgewählte Publikationen

  • About Multicopters and Other Smart Devices for Environmental Monitoring; M. Schäfer, M. Jansen, S. Seabra da Rocha, ICMAES’2013 – International Conference on Machines Applications and Embedded Systems, 2013 (to appear)
  • Knowledge Controlled Mathematical Coaching – Strategies and Results of a Personalized Blended Learning ApproachM. Schäfer, 5th International Conference on Computer Supported Education (CSEDU), Konferenz vom 06.-08.05.2013
  • Kompetenzbasiertes adaptives Mathematik-Coaching – Strategien und Ergebnisse eines Blended Learning BrückenkursesM. Schäfer, Kompetenzzentrum Hochschuldidaktik Mathematik (khdm), Tagung: Mathematik im Übergang Schule/Hochschule und im ersten Studienjahr, Paderborn, Konferenz vom 20.-23.02.2013
  • Integrating Social Networking Sites in Day-to-Day Learning Scenarios – A Facebook Based ApproachM. Jansen, L. Bollen, M. Schäfer; In: 
    Proceedings International Conference on Education & E-Learning Innovations (ICEELI 2012), 2012
  • Improving Current Math State of Knowledge for First Year StudentsM. Schäfer, M. Jansen, T. Stehling; In: Proceedings of the 1st International Moodle Scientific Conference (MoodleSCo2012), 2012
  • Studienbuch E-Learning – Eine praxisorientierte EinführungM. Riedel, M. Schäfer, L. Spreizer, T. Stehling, Wissenschaftliche Genossenschaft Südwestfalen eG, 2012
  • Skript Praktikum der Informations- und Kommunikationssysteme; M. Schäfer; Verbundstudium Technische Betriebswirtschaft, 2002
  • Mathematik-Grundkurs für Ingenier- und NaturwissenschaftenM. Schäfer; Hochschuldidaktik und Fernstudienentwicklung im Institut für Verbundstudien der Fachhochschulen Nordrhein-Westfalens, Land Nordrhein-Westfalen, Ministerium für Schule und Weiterbildung, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen, 1998
  • MediaPublishing – Meilenstein 4, 5, 6H. Hagemann, H. Hirsekorn, H. Müller, A. Rieke & M. Schäfer; Interne Projektberichte zu einem DeTeBerkom-Projekt, Berlin, Hagen, 1994